CD-Produktion
Home
Recording
CD-Produktion
Produktionen
Impressum

Für die Produktion einer CD, egal ob für Demo-Zwecke, Bewerbung bei Veranstaltern oder zum Verkauf müssen zunächst die Aufnahmen vorliegen. Dies erfordert im Regelfall viel Zeit. Neben der reinen Aufnahme muss für die anschließende Bearbeitung (Mastering) meist noch mehr Zeit eingeplant werden. Natürlich besteht immer vollständige Kontrolle und Einflussnahme der Kunden für ihre Werke.

Wenn das Endergebnis vorliegt, kann es auf CDR gebrannt werden und dient als Master für die CD-Herstellung. Die Vervielfältigung erfolgt in einem dafür spezialisiertem Betrieb.

Bei einer CD-Produktion dürfen die urheberrechtlichen Bestimmungen (z. B. GEMA) nicht übersehen werden. Auf Wunsch kann MSR hierbei beraten.

Eine CD ist ohne Labelaufdruck, Inlaycards und gegebenenfalls einem Booklet undenkbar. Damit wird der erste Eindruck für den Kunden entschieden und deshalb sollten diese Drucksachen sorgfälltig und mit Bedacht erstellt werden. Auch hier entstehen zwangsläufig Kosten. Selbstverständlich werden Sie hier nicht alleine gelassen! 

Drucksachen für eine CD im Standard-Gehäuse (Jewelcase)

Covercard. Vorderseite der CD, gegebenenfalls mehrseitig (Booklet).

Label, Aufdruck
auf die CD

Inlaycard, Rückseite der CD und Seitenflächen

Sie brauchen nur eine DEMO-CD?

[Home] [Recording] [CD-Produktion] [Produktionen] [Impressum]